Locations

Locations

Schließen

DE

Sprache

Schließen

World Class Manufacturing bei Automotive Lighting Brotterode

WCM – Produktion auf Weltklasseniveau

World Class Manufacturing ist das vereinheitlichte Produktionssystem unserer Unternehmensgruppe und somit auch für Automotive Lighting Brotterode.

Der Begriff World Class Manufacturing (WCM) steht für Produktion auf Weltklasseniveau und beschreibt den Effizienzprozess zur Verbesserung der Leistungskennzahlen. Der WCM-Prozess wird im halbjährlichen Turnus von extern auditiert.

Die Ziele des WCM-Prozesses

  • Einbeziehung aller Mitarbeiter
  • Aufdeckung von Verschwendungen und Verlusten
  • Anwendung von Methoden
  • Festlegung von Standards
  • Ständige Weiterentwicklung

Einblicke in die Fertigung

  • Voll-LED, Xenon- und Halogen-Frontscheinwerfer für PKW
  • Dynamische Kurvenlicht-Module
  • LED- und LED-Matrix-Module
  • Laserlicht-Module
  • Außenlichtscheiben in 1K- und 2K-Spritzguss-Technik
  • Optische Linsen in 3K-Spritzguss-Technik
  • Herstellung von Kunststoffabdeck-scheiben und -rahmen (1K, 2K)
  • Optische Linsen (3K)
  • Montage von Scheinwerfern mit Voll-LED, LED- und LED-Matrix-Modul, Xenon- und Halogen-Lichtquelle, dynamischem Kurvenlicht- und Laserlicht-Modul
  • Montage von LED-Baugruppen
  • Projektions- und Reflektionsmodule

Die Produktion bei AL Brotterode findet in drei Fertigungsbereichen statt:

  • Vorfertigung
  • Modulfertigung
  • Montage mit vorgelagerter Fertigungsvorbereitung
  • Oberflächenbehandlung von Designteilen durch Metallisieren, Bedampfen und Sputtern
  • Elektronikkomponenten-Fertigung von Hochleistungs-LEDs mit Hilfe von Laserlötverfahren und Laserbehandlung

Mehr entdecken